2021, letzte Ausfahrt mit Klaus Tengler

2021, Schlussausfahrt – Turracher Höhe
5. September 2021
2021, L.O.H. Ausflug an die Donau
17. Oktober 2021

18.09.2021 – 9 Members besuchten die Veranstaltung „US-Car, Oldtimer und Bike Treffen“ in der Südsteiermark. Eine, wie berichtet wurde, tolle Veranstaltung mit schönem Wetter. Den ersten Nachmittag der Veranstaltung hat auch Klaus sehr genossen.

Am Weg ins Hotel, begleitet von Nino und David, passierte das Unvorstellbare: Klaus kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Nino und David Ohler, der im Rückspiegel den Unfall sah, leiteten sofort die Rettungskette ein. Erster Sanitäter vor Ort war unser Markus Griessbauer, der von David angerufen wurde und sofort zur Unfallstelle kam. Leider bemühten Markus und die später eingetroffenen Notärzte vergeblich, Klaus am Leben zu halten.

Ein großer Schock für uns ALLE, insbesondere für David, Nino und Markus, die unmittelbar in der letzten Stunde von Klaus dabei waren. Ein kleiner Trost für uns und seine Familie ist, dass Klaus, laut Aussagen der Notärzte, nicht wegen, sondern auf seiner geliebten Harley gestorben ist, weil er mit höchster Wahrscheinlichkeit bereits vor dem Aufprall aufgrund eines medizinischen Notfalls nicht mehr bei Bewusstsein war.

Kaum ein anderer hat unser Prinzip Nummer 2 so gelebt wie er. Seine Lebensfreude war überbordend, seine Begeisterung für Harley und für unsere Gemeinschaft ebenso, sein Lachen nicht zu überhören und seine gute Laune ansteckend.

So werden wir dich, lieber Klaus, in Erinnerung behalten.

Du fehlst uns!

PS: Bei der am 05. Oktober stattfindenden Abschiedsfeier waren an die 50 Members vor Ort und haben Klaus damit die letzte Ehre erwiesen. Wir haben dadurch der Feier einen zusätzlichen festlichen Charakter verliehen, nicht zuletzt dadurch, dass David, Markus, Nino und Omar die Ehrenwache gehalten haben und unser Director eine ergreifende Abschiedsrede gehalten hat.
Danke an Alle die dabei Waren!

Text: Eva (Historian)