2022, LOH Treffen in Altenmarkt im Pongau

2022, 20 Jahre Voralpen-Chapter auf Burg Plankenstein
9. Juli 2022
2022, Tagesausfahrt um den Neusiedlersee
17. Juli 2022

16.-17.07.22

Lasst uns erst einmal über die Fakten blicken:

Ziel:       Altenmarkt im Pongau

Gesamtstrecke:                730 km

Beteiligte LOHs:               44

Beteiligte Chapter:          6

  • Honberg Chapter
  • Niederbayern Chapter
  • Salzburg Chapter
  • Upper Austria Chapter
  • Voralpen Chapter
  • Wien Chapter

 

Abschnittsweise gemeinsame Rückfahrt:

Beteiligte LOHs:               22

Beteiligte Chapter: 3

  • Upper Austria Chapter
  • Voralpen Chapter
  • Wien Chapter

RC: Babsi und Silke (Upper Austria Chapter)

 

RC An- und Abreise Wien Chapter: Babsi

 

Tour Anreise:

Pielachtal – Texingtal – Weyer – Ennstal – Hengstpass: Karlhütte Pause – Phyrnpass – Liezen – Hauser Kaibling – Gröbming – Schladming (steirisches Ennstal)

 

Tour Rückreise:

Lammertal – Gschütt Pass – Russbach – Gosau (Gosauer Bach) – Hallstadt – Koppenpass nach Bad – Aussee – Gesäuse: Wasserlochschenke Pause  – Wildalpen – Wechselboden – Maria Zell – Annaberg – Lilienfeld – Hafnerberg

 

Nachdem die 6 verabredeten Ladies (Babsi, Edith, Gabi, Gerda, Maren und Moni) beim „Mann“ ihre Frühstückstellerchen brav geleert hatten, wurden pünktlich die Hühner gesattelt um die 7. im Bunde (Sabine) in Heiligenkreuz in den Minitross einzureihen und es ging los in Richtung 7 Berge bis zum Hengstpass, wo in der Karlhütte schon ein gedecktes Tischlein auf uns wartete. Roadkäppchen Babsi hat nicht nur für eine abwechslungsreiche Strecke gesorgt, sondern auch Tankstopps und PPs weise gewählt und das perfekte Wetter bestellt, sodass wir fröhlich am Nachmittag, nachdem wir gefühlt schon durch 7 verschiedene Altenmärkte durchgefahren sind, das Hotel Laudersbach erreichten, um den Staub dieser 330 km abzuschütteln und uns – von Daniela und Manuela gleich herzlich in Empfang genommen – unter die schon anwesenden Ladies mischten.

Nach einer kleinen Relax-Phase trafen dann die Ladies aus den verschiedenen Windrichtungen zum gemeinsamen Abendessen auf der Terrasse zusammen, und nebst reichlich Speis und Trank gab es einen Überraschungs-Zaungast (Stefan H.) und einiges zu beplaudern. Reden wurden geschwungen, den Organisatoren Babsi (Wien Chapter) und Gitta (Upper Austria Chapter) gedankt, und Gerüchten zu Folge sollen die letzten Stimmen erst weit nach Mitternacht verstummt sein.

Am Morgen danach wurde nach einem gemütlichen Frühstück ausgiebig voneinander verabschiedet und der Heimweg angetreten. 22 Ladies aus 3 Chaptern nutzten das für eine kleine, gemeinsame Ausfahrt durch fantastische Schluchten und gewellte, sattgrüne Tallandschaften, sodass einem „ .. kein schöner Land ..“ in den Sinn kam. Wenn dann im Kopf plötzlich das „HeiHo“ von Schneewittchens 7 Zwergen ertönt, dann fährt der Tross gerade in einen Stollen ein, der sich in unserem Fall als Zufahrtstunnel nach Hallstatt erwies. Den See entlang, durch weitere Schluchten und Wälder ging es bis zur Wasserlochschenke, wo wir wunderbar verpflegt wurden.

Hier trennten sich auch die Wege der Ladies und Babsi brachte ihre Schäfchen wieder gut zurück zum American Restaurant, wo man sich von diesen 400 km erholte und bis zum Einbruch der Nacht in Eindrücken schwelgte.

Fazit: Das machen wir nochmal!

Text: Gerda

Fotos: Gabi G.